Über uns

Vor über 30 Jahren habe ich mich in einen Deutschen Boxer verliebt und die Liebe zu dieser Rasse hält seit dem allen Stürmen des Alltags stand.

Ich habe in der Zwischenzeit Boxer in allen Prüfungsstufen ausgebildet und geführt und mein erster Boxer "Max vom Klausenhof" war gemeinsam mit mir als Fährtenhund im Polizeieinsatz.

Der Boxer ist mein bester Freund und treuester Begleiter geworden.

Seit 1995 züchte ich Deutsche Boxer unter dem Zwingernamen" von Monsalvat".

Der Name stammt aus der Gralserzählung der Parzival-Sage:



Heute liegt meine Burg am Rande der Lüneburger Heide und ich hoffe und wünsche mir, dass hier noch viele Hunde dieser wunderbaren Rasse das Licht der Welt erblicken.